Blog

Das erste Rennen in 2017 – 8bar beim Rad Race im Velodrom Berlin

8bar-radrace-sixdays-fixie-fixed-gear-60

Obwohl es noch mitten im Winter ist und die Saison in wenigen Wochen erst so richtig beginnt, fand am vergangenen Wochenende schon das erste Rennen statt. Es war ein Rad Race Lastman und Lastwoman Standing an einem ganz besonderen Ort: Das ehrwürdige Velodrom Berlin. Es war ein offizieller Programmpunkt des diesjährigen Sechstagerennens in Berlin.

Das bedeutet also, dass wir den Track quasi mit den Profis der Szene, wie Robert Förstemann, Nate Koch, Maximilian Levy und vielen anderen geteilt haben. Das war überwältigend.

Aus gesundheitlichen Gründen und verletzungsbedingt konnten leider nicht alle Teammitglieder an dem Rennen teilnehmen. – Gute Besserung, Jungs!

Deswegen gingen nur Stefan, Max, Sami und Carla vom 8bar Team und 8bar rookies Alex und Daniel an den Start. Alex stürzte leider bei den Qualifikationen und musste ein bisschen Haut auf dem Track lassen. Ihr geht es gut, nur hat es für sie und auch für Daniel nicht gereicht, um eine Runde weiter zu kommen. Die Vier vom 8bar Team haben es in die Finalrunden geschafft, jedoch nicht bis zum Finale um die Plätze auf dem Podium.

Nichtsdestotrotz haben alle dieses einzigartige Event genossen. Es war das erste Rennen in diesem Jahr und viele weitere werden noch folgen. Die Veranstaltung brachte uns vor allem einen großen Motivationsschub und den Ansporn, mehr Stunden auf unseren Rädern zu sitzen, um uns auf die neue Saison vorzubereiten.


Mal gewinnt man, mal verliert man. Wir haben weder gewonnen, noch verloren, aber hatten eine Menge Spaß auf dem Track und hinter den Kulissen.

 

IMG_8350

8bar-radrace-sixdays-fixie-fixed-gear-34

Fotos: Stefan Haehnel


Post Schlagwoerter: