Blog

8bar x Biking Borders – 15.000km radfahren für einen guten Zweck

 

8bar ist stolz darauf, einer der Hauptsponsoren für Biking Borders zu sein. Max und Nono, die beiden Gesichter hinter Biking Borders, machen eine Reise von Berlin nach Peking – 15.000 Kilometer Radfahren – für einen guten Zweck.

 

 

Aber was ist die Motivation für ein solches Projekt? Nun, beide haben gerade erst ihr Studium abgeschlossen und erkannt, dass Bildung ein Privileg ist, das nicht selbstverständlich ist und auch vielen Kindern auf diesem Planeten verwehrt wird. Deshalb planen sie, mit Hilfe von Pencils of Promise, einer Wohltätigkeitsorganisation, 70.000€ für den Bau einer Schule in Guatemala zu sammeln.

 

Sie haben ihre Reise erst vor zwei Wochen in Berlin begonnen, am 2. September, und sie planen, diese innerhalb von 10-12 Monaten abzuschließen. Auf ihrem Weg werden sie mit allen möglichen extremen Klima- und Wetterbedingungen konfrontiert. Mit dem Rad durch 20 verschiedene Länder wie Österreich, die Türkei, Griechenland, das Kosovo, Usbekistan, Kasachstan und schließlich China radeln sie buchstäblich über Grenzen hinaus – physisch und mental.

 

Wenn Ihr also so beeindruckt und begeistert von dieser noch nie da gewesenen Reise seid, spendet etwas Geld, um diese großartige Sache und Reise zu unterstützen! Wir werden euch über ihre Reise auf dem Laufenden halten, aber ihr solltet auch ihrer Instagram-Seite folgen und ihre Website besuchen.

Foto Credits: Biking Borders