Blog

8bar team beim Rad Race Last Man Standing in Berlin

Dies war das erste Rennen der Rad Race Last Man Standing Serie in Berlin.

Die Idee ist einfach. Es fahren jeweils 8 Fahrer gleichzeitig auf der Strecke. Nach jeder Runde fliegt der Letzte raus… Bis zum Halbfinale kommen jeweils die schnellsten vier Fahrer weiter. Im Finale geht es dann um alles und es wird gefahren bis nur noch ein Fahrer auf der Strecke ist –> LAST MAN STANDING !!!

Durch dieses Rennformat war jede Runde für Fahrer sowie Zuschauer extrem spannend.

Die ersten Qualifikationsrunden waren noch relativ gemütlich. In den Viertelfinalläufen wurden die Rennen dann jedoch schneller und die Risikobereitschaft höher… Wodurch es auch zu ein paar Stürzen kam. Zum Glück wurde niemand ernsthaft verletzt und es blieb bei ein paar Schürfwunden als Andenken.

Insgesamt nahmen über 100 Rennfahrer am Rennen teil. Das 8bar Team bestand insgesamt aus 4 Fahrern (Stefan, Stefan H., Maxe und Max). Maxe und Stefan H. hatten beide sehr starke Qualifikationsläufe. Unglücklicherweise wurde Maxe in einen Sturz im Viertelfinale verwickelt und schied deswegen aus. Stefan H. schaffte es bis ins Halbfinale. Max und Stefan hatten sich ihre Kräfte gut eingeteilt und waren noch “relativ” fit im Finale. Nach einem wirklich spektakulären Finallauf holte sich Max den Sieg und Stefan schaffte es auf den dritten Platz.

Danke an RAD RACE für die perfekte Organisation und an die Zuschauer für die tolle Unterstützung!!!

Wir freuen uns bereits auf das nächste Event in Hamburg.

Fotos: Stefan Haehnel (stefanhaehnel.com/)

Weitere Bilder: flickr.com/photos/8barbikes/radrace/
Info: www.rad-race.com/

Info: www.rad-race.com/